29. April 2016

WO WIR ARBEITEN

Land_quer

Südafrika: Ein Land der Ungleichheit

Es gibt kaum ein Land weltweit, in dem die Unterschiede zwischen Arm und Reich so gross sind wie in Südafrika. In KwaZulu-Natal leben mehr als drei Millionen Menschen unterhalb der Armutsgrenze. Gründe dafür sind schlechte Bildung, hohe Arbeitslosigkeit und der Mangel an Chancen für junge Menschen aus benachteiligten Verhältnissen. Konsequenzen sind häufige Fälle von häuslicher Gewalt, hohe Vergewaltigungsraten sowie Alkohol- und Drogenmissbrauch.